feldfünf e.V. fördert den Dialog zwischen Kunst, Design und Alltag. In Kooperation mit Nachbarschaften der Südlichen Friedrichstadt, mit lokalen Akteur*innen und internationalen Kulturschaffenden ist feldfünf eine Plattform für prozessbasierte, transkulturelle Projekte und langfristige, kollaborative Ideen.

Mission Statement

feldfünf ist Freiraum. Im Erdgeschoss des Metropolenhauses bieten wir auf 400 Quadratmetern mitten in Berlin einen Ort, an dem sich der Austausch zwischen Menschen und Kulturen entwickeln und entfalten kann.

feldfünf ist Labor. Wir bieten eine Plattform für temporäre Projekte, die Design und Alltag verbinden, sich an neuen Ideen versuchen und Platz für Experimente brauchen.

feldfünf ist Bühne. Hier lässt sich das Neue blicken. Bei uns trifft der Kiez auf weite Welt, Bewohner*innen auf Besucher*innen, Altes auf Neues. Wir wollen das neue Quartier am ehemaligen Blumengroßmarkt beleben – mit Kunst und Kultur, die dort gedeihen, wo etwas wachsen kann.

Kommende Veranstaltungen

Die Veranstaltungen der Woche

Ausstellung: Mühlenhaupts Welt der kleinen Leute

9.7.21 15.8.21 | ganztägig | | Veranstaltung

***English translation below***

Mitmachausstellung: Mühlenhaupts Welt der kleinen Leute
Kinder-Vernissage
: 9. Juli ab 11 Uhr
Datum: 10.07.2021 bis 15.08.2021
Öffnungszeiten: Mi-Fr 10–15 Uhr, Sa, So 10–16 Uhr

Lesen, Drucken, Malen — Das Kurt Mühlenhaupt Museum zeigt in den Projekträumen von feldfünf, anlässlich des 100. Kurt-Mühlenhaupt-Jubiläums, eine Ausstellung mit Sommerferienprogramm für Kinder (und Erwachsene).

Kurt Mühlenhaupt interessierte sich für die Szenen des Alltags, seine Nachbarn und die kleinen Leute und dabei immer auch besonders die Kinder. Als Teil des großen Geburtstagsprogramms wird es in feldfünf deshalb ganz besonders um sie gehen: Die Ausstellung Mühlenhaupts Welt der kleinen Leute präsentiert Original-Illustrationen und großformatige Reproduktionen aus Kinderbüchern des Kreuzberger Malers. Kinder und Erwachsene können in den Bilderbüchern schmökern, die neben Mühlenhaupts humorvollen Zeichnungen auch Texte namhafter Autoren, wie Sarah Kirsch, Wolf Biermann und Peter-Paul Zahl enthalten.

Ergänzt wird das Programm durch Druckworkshops für Kinder. Sie finden an den Wochenenden von 10:00 bis 16:00 Uhr bei feldfünf statt und können kostenfrei und ohne Voranmeldung besucht werden.

Anmeldungen für Gruppen sind insbesondere für die Druckworkshops unter der Woche erwünscht. Bitte schicken Sie dazu eine Mail an jeannette.donda@muehlenhaupt.de.

Kuratiert vom Kurt Mühlenhaupt Museum.
Projektförderung: Lotto Stiftung und die Kurt und Hannelore Mühlenhaupt Stiftung

 

***English translation***


Hands-On-Exhibition:
Mühlenhaupt's world of little people
Opening for Children: 09 July from 11am
Duration: From 09 July to 15 August 2021
Opening hours: Wed-Fri: 10–3pm, Sat, Sun: 10–4pm

Reading, printing, painting - The Kurt Mühlenhaupt Museum shows in the project rooms of feldfünf, on the occasion of the 100th Kurt Mühlenhaupt anniversary, an exhibition with summer holiday program for children (and adults).

Kurt Mühlenhaupt was interested in the scenes of everyday life, his neighbors and the little people, and always especially the children. As part of the big anniversary program, the exhibition in feldfünf will therefore be especially about them: It presents original illustrations and large-format reproductions from children's books by the painter from Kreuzberg. Children and adults can explore the picture books, which include texts by well-known authors such as Sarah Kirsch, Wolf Biermann and Peter-Paul Zahl, as well as Mühlenhaupt's humorous drawings.

The program is complemented by printing workshops for children. These take place at feldfünf on weekends from 10:00 to 16:00 and can be attended free of charge and without advance registration.

Registrations for groups are welcome, especially for the printing workshops during the week. Please send an email to jeannette.donda@muehlenhaupt.de.

Curated by the Kurt Mühlenhaupt Museum.
Project funding: Lotto Foundation and the Kurt and Hannelore Mühlenhaupt Foundation.

    ***English translation below*** Mitmachausstellung: Mühlenhaupts Welt der kleinen Leute Kinder-Vernissage: 9. Juli ab 11 Uhr Datum: 10.07.2021 bis 15.08.2021 Öffnungszeiten: Mi-Fr 10–15 Uhr, Sa, So 10–16 Uhr Lesen, Drucken, Malen — Das Kurt Mühlenhaupt …

    mehr

    Ausstellung: Wasser & Wein

    10.7.21 17.7.21 | 10:00 18:00 | | Veranstaltung

    ***English translation below***

    Ausstellung
    : Wasser & Wein
    Eröffnung: 10.07.21, 17 Uhr
    Laufzeit: 10.07.21 bis 17.07.21
    Öffnungszeiten: Mo–Mi 10–18 Uhr, So 12–18 Uhr

    Zehn Produkt-Design-Studierende der weißensee kunsthochschule berlin stellen ihre experimentellen Glas-Entwürfe in unseren Projekträumen aus. 

    Im Entwurfsprojekt Wasser & Wein haben sich die Studierenden intensiv mit den Faktoren auseinandergesetzt, die die Form von Trinkgläsern definieren: Produktionstechniken, ästhetische Maßstäbe, kulturell geprägte Vorstellungen und die Geschmacksphysiologie des Trinkens. Sie erkundeten darüber hinaus das Potential des keramischen 3D-Drucks im Zusammenhang mit Trinkkultur und als formgebendes Element für Glas.

    Die Ergebnisse des Projekts reichen von Glasgefäßen, die den Wert von Wasser thematisieren, sich mit seinen ästhetischen Qualitäten auseinandersetzen und sein Fließen inszenieren über solche, die die sensorischen Aspekte des Weintrinkens untersuchen bis hin zu Prozessexperimenten mit Keramik-3D-Druck und Glas und Objekten, die spielerisch „durstige Produkte“ inszenieren, also den Wasserfußabdruck unserer industriellen und landwirtschaftlichen Produktion. Gezeigt werden neben den Glasobjekten auch Materialien aus den Entwurfs- und Herstellungsprozessen.

    Projektteilnehmer*innen: Fedor Bock, Elif Çak Köm, Luisa Friedenstab, Nick Geipel, Moritz Müller, Ferdinand Neukirch, Henrieke Neumeyer, Paula Rocke, Moana Sidoti, Maria Soravito de Franceschi
    Projektleitung: Prof. Barbara Schmidt barbara.schmidt@kh-berlin.de
    Projekt-Unterstützung Wasser & Wein: Charlotte Dachroth & Ole Jeschonnek, Maestro Peter Kuchinke, Andreas Grasmück, Babette Wiezorek, Konrad Jünger, Martin Conrads, Julia Wolf, besonderer Dank an die Glasmacher Torsten Rötzsch und Pavel Hasala
    Projektpartner Wasser & Wein: Museum Baruther Glashütte, Glasmanufaktur Harzkristall, The Glass Factory, Boda, SE

    wasser & wein ist entstanden im Rahmen des Projekts glass – hand formed matter.
    Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes

     

    ***English translation***

    Exhibition: Wasser & Wein (water & wine)
    Opening: 10.07.21, 17 o'clock
    Duration: 10.07.21 until 17.07.21
    Opening hours: Mon-Wed 10am-6pm, Sun 12pm-6pm

    Ten Product Design students from the weißensee kunsthochschule berlin are exhibiting their experimental glass designs at our project spaces.

    In the design project Wasser und Wein (Water and Wine) during the summer semester 2021, ten students from the weißensee kunsthochschule berlin explored the factors that define the shape of drinking glasses: production methods, aesthetic standards, cultural influences, and the taste physiology of drinking. They also explored the potential of ceramic 3D printing in the context of the drinking culture and as a design element for glass.

    The project resulted in a wide range of designs, from glass vessels that centre around the value of water, explore its aesthetic qualities and express its flow to vessels that examine the sensory aspects of drinking wine. Other exhibition pieces include process experiments with ceramic 3D printing and glass, and objects that are a playful representation of “thirsty products”, i. e. of the water foot print of our industrial and agricultural production. In addition to the glass objects, materials from the design and manufacturing processes will be on display as well.

     Project Participants: Fedor Bock, Elif Çak Köm, Luisa Friedenstab, Nick Geipel, Moritz Müller, Ferdinand Neukirch, Henrieke Neumeyer, Paula Rocke, Moana Sidoti, Maria Soravito de Franceschi
    Project Lead: Prof. Barbara Schmidt barbara.schmidt@kh-berlin.de
    Project Support Wasser & Wein: Charlotte Dachroth & Ole Jeschonnek, Maestro Peter Kuchinke, Andreas Grasmück, Babette Wiezorek, Konrad Jünger, Martin Conrads, Julia Wolf. Special thanks to glassmakers Torsten Rötzsch and Pavel Hasala
    Project Partners Wasser & Wein: Baruth Glassworks Museum, Glasmanufaktur Harzkristall, The Glass Factory, Boda SE

    wasser & wein is part of the project glass – hand formed matter.
    Sponsored by the Kulturstiftung des Bundes

      ***English translation below*** Ausstellung: Wasser & Wein Eröffnung: 10.07.21, 17 Uhr Laufzeit: 10.07.21 bis 17.07.21 Öffnungszeiten: Mo–Mi 10–18 Uhr, So 12–18 Uhr Zehn Produkt-Design-Studierende der weißensee kunsthochschule berlin stellen ihre e …

      mehr

      Raum für gute Ideen

      Im stehen insgesamt mehr als 400 m² für Initiativen, Gruppen, Künstler*innen und Kooperationspartner*innen zur Verfügung, die Räume für Projekte aus den Bereichen Kunst, Design, Alltag, Bildung und Kultur suchen.
      Wir freuen uns über Konzepte und Projektideen, die den interkulturellen Austausch mitgestalten möchten.

      • 90 – 180 m² je Raum
      • technische Ausstattung und Einrichtung bei Bedarf
      • Räume sind kombinierbar nutzbar
      • Vermietung auf Anfrage

      Team

      Kuratorische Leitung:

      Neila Kemmer, kemmer@feldfuenf.berlin
      Marenka Krasomil (in Elternzeit)

      Kuratorische Assistenz:
      Julia Banholzer, assistenz@feldfuenf.berlin

      Presse und Kommunikation, presse@feldfuenf.berlin

      Allgemeine Anfragen: info@feldfuenf.berlin

      v.l.n.r: Marenka Krasomil, Katharina Marszewski, Valentina Schöllhorn

      Credits: Mohanad Alsneeh

      Kontakt

      Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 7–8
      10969 Berlin

      U1, U6 Hallesches Tor
      U6 Kochstraße
      Bus 248 Jüdisches Museum
      Bus M41 Zossener Brücke
      Bus M29 Lindenstraße/Ecke Oranienstraße