Unrealized Projects

29.4.20 29.5.20 | ganztägig | | Ausstellung

 

Unrealisierte Projekte bleiben in der Regel unbemerkt und sind für die Öffentlichkeit nicht sichtbar. Gleichzeitig bergen sie großes Potential, können als Skizze existieren und sich ferner in vielen Formen präsentieren. Für Unrealized Projects haben uns Künstler*innen ihre Projekte zugesendet, die auf Grund von Covid-19 nicht stattfinden konnten. In Form einer Präsentation in unseren Projektraumfenstern und auf Instagram werden diese Arbeiten nun als Poster sichtbar – teils in neuen Formen, als Skizze oder Idee.

Mit diesem Projekt möchte feldfünf die kulturelle Aktivität in Berlin unterstützen und ein Zeichen gegen den aktuellen Stillstand setzen.

 

**English version**

Unrealized Projects remain unrecognized and stay invisible to the public while they offer great potentials. They can exist as sketches but could also show themselves in a great variety of forms. For Unrealized Projects artists sent us their projects that couldn’t be realized due to Covid-19. From now on, these works can be seen as a poster exhibition at our project space window-gallery and on Instagram – some in new forms, as a sketch or idea.

With this project feldfünf would like to support the cultural activity in Berlin and send a signal against the current shutdown.

 

Mit Beiträgen von / With contributions by: Om Bori, Tiphanie Chetara, Katya Derksen, Michael Gatzke, Johannes C. Gerard, Sabine Janz, Jukai, Vaiva Kovieraité-Trumpé, Alfred Krupa, Jonathan McFadden, Nicola Meyer, Mareen Müller, Danae Nagel, Vicente Ortiz Cortez, Andy Rumball, Hanna Schaich, Ekaterina Skladmann.