FÜHRUNGEN: bfstudio-architekten, Metropolenhaus, MakeCity HUB

24.6.18 | 12:00 15:00 | | Veranstaltung

***Scroll down for English version***

 TAG DER ARCHITEKTUR: bfstudio-architekten führen durch das Metropolenhaus

Das multifunktionale Metropolenhaus am Jüdischen Museum ist Teil des neuen Stadtquartiers der Südlichen Friedrichstadt. Von seiner zentralen Lage am Platz will das Metropolenhaus jedoch nicht nur profitieren, sondern möchte der Stadt und ihren Bewohner*innen langfristig etwas zurückgeben.
Mit ihrem von der urbanen Mischung ausgehenden Gestaltungsanspruch entwickelten bfstudio-architekten eine Wiederbelebung der Berliner Mischung, die im Metropolenhaus Wohnen, Gewerbe und Produktion neu verknüpft. Durch das besondere wirtschaftliche Konzept der Querfinanzierung im Zusammenspiel mit der kuratierten Nutzung des Erdgeschosses für (inter-)kulturelle und soziale Projekte, wird über die Erstellung eines Gebäudes hinaus Verantwortung für die (soziale) Entwicklung unserer Stadt und die Erhaltung der Vielfalt von Quartieren in zentraler Lage übernommen.

Im Rahmen des MakeCity-Festivals und dem Tag der Architektur werden Besucher*innen durch und um das Metropolenhaus geführt. Es werden unter anderem Einblicke in die Projekträume des aktiven Erdgeschosses sowie die anliegenden Gastronomieflächen und Läden gewährt.

Führungen starten jeweils um 12:00 und 15:00 Uhr.
Treffpunkt: feldfünf – Projekträume im Metropolenhaus, Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 7–8, 10969 Berlin
Wir bitten um Voranmeldung an: info@feldfuenf.berlin

 

TAG DER ARCHITEKTUR: bfstudio-architekten guide through the Metropolenhaus

The multifunctional Metropolenhaus am Jüdischen Museum is part of the new urban district at Südliche Friedrichstadt in Berlin. From its central location at a site, the Metropolenhaus does not only want to take its profits but wants to contribute to the city and its inhabitants in the long-term.
With their demands on design, which are rooted in the city’s urban mixture, bfstudio-architekten develop a recovery of the so-called Berliner Mischung, that connects living, trade and production in a modern way. With its special economic concept of cross-financing and its programmatic concept of the curated usage of the ground floor for (inter-)cultural and social projects, the Metropolenhaus takes responsibility for the (social) development of our city and the preservation of the central quarter’s diversity.

Guided tours start at 11:00 and 15:00 o'clock.
Meeting point: feldfünf – Projekträume im Metropolenhaus, Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 7–8, 10969 Berlin
Please register here: info@feldfuenf.berlin