Der Berliner Landesverband des Bundes Deutscher Architekten vereint seit mehr als 100 Jahren freischaffende Architekten und Stadtplaner, die sich durch die Qualität ihrer Bauten ebenso auszeichnen wie durch hohe persönliche Integrität und Kollegialität. Als Berufsverband ist der BDA der baukünstlerischen Tradition und Innovation verpflichtet und konzentriert seine Arbeit darauf, Baukunst in Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und in Verbundenheit mit den anderen Künsten zu fördern. In den feldfünf Projekträumen finden sowohl Mitgliederversammlungen als auch Veranstaltungen statt, die den regelmäßigen Austausch über Architektur und Stadträume ermöglichen.