Projekt 99

23.11.21 27.11.21 | ganztägig | | Veranstaltung

***English version below***

 

Projekt 99
23.11.2021 bis 27.11.2021

Yoga-Praxis: Freitag, 26 November 16:00-18:00
Lecture-Performance: Samstag, 27 November 16:00-17:00
Arbeitspräsentation: Samstag, 27. November 19:00-20:00

99 ist ein inklusives Theaterprojekt, das als ein offener Experimentierraum für die Stadt dient. Es ist ein Ort für Performance-Kunst, kritische Debatten und diversitätsorientierter Bildung. Thema des Projekts ist der antike griechische Mythos von Theseus und dem Minotaurus. Insbesondere soll das Labyrinth sowohl in seiner physischen als auch in seiner symbolischen Form erforscht werden.

In der Woche vom 23.-27. November 2021 finden im Rahmen des Projekts 99 im feldfünf kreative Workshops mit sehenden und nicht-sehenden Performer*innen statt.

Am 26. November von 16-18 Uhr wird ein kostenloser Yoga-Workshop angeboten, bei dem alle Interessierten willkommen sind.

Am 27. November von 16-17 Uhr hält der blinde Fotograf und Essayist Gerald Pirner eine Lecture Performance über labyrinthisches Beziehungsgeflechte zwischen sehenden und nicht-sehenden Menschen. Im Anschluss wird es eine Arbeitspräsentation der Workshops geben, die von 19-20Uhr stattfindet. Zu diesen Veranstaltungen sind ebenfalls alle interessierten herzlich eingeladen.

Alle Veranstaltungen sind kostenlos. Allerdings ist aufgrund der beschränkten Platzanzahl eine rechtzeitige Anmeldung erforderlich. Reservierungen bitte an: evacosta.produktion@gmail.com

Für den Besuch der Veranstaltungen gilt die 3G Regel.

 

***English version***

 

99 Project
23 November 2021 to 27 November 2021

Yoga-Practice: Friday, 26 November 16:00-18:00
Lecture-Performance: Saturday, 27 November 16:00-17:00
Work Presentation: Saturday, 27 November 19:00-20:00

99 is an inclusive theatre project that serves as an open experimental space for the city. It is a space for performance art, critical debate and diversity education. The theme of the project is the ancient Greek myth of Theseus and the Minotaur. In particular, the labyrinth will be explored in both its physical and symbolic forms.

During the week of 23-27 November 2021, creative workshops with sighted and non-sighted performers will take place at feldfünf.

On 26 November from 4-6pm there will be a free yoga workshop where all interested people are welcome.

On 27 November from 4-5pm, blind photographer and essayist Gerald Pirner will give a lecture performance on labyrinthine webs of relationships between sighted and non-sighted people. This will be followed by a work presentation of the workshops, which will take place from 7-8pm. All interested people are warmly invited to these events as well.

All events are free of charge. However, due to the limited number of visitors, early registration is required. Please send reservations to: evacosta.produktion@gmail.com

The 3G rule applies to all the events.

Yoga-Practice Friday 26 November 16:00-18:00

Lecture-Performance Saturday 27 November 16:00-17:00

Work Presentation Saturday 27 November 19:00-20:00