Facetten weiblicher Baukultur I Buchpräsentation und WIA Akteur:innentreffen

Facetten weiblicher Baukultur I Buchpräsentation und WIA Akteur:innentreffen

Datum: 01.12..2022

Uhrzeit: 18:00-22:00 Uhr

Frauen in der Architektur sicht- und hörbar zu machen, ihnen eine Bühne zu geben, ihre Leistungen zu zeigen – das war das Anliegen des Women in Architecture Berlin Festivals 2021. Die dazugehörige Publikation Women in Architecture - Facetten weiblicher Baukultur wird nun bei feldfünf präsentiert. Gleichzeitig bietet das Event Gelegenheit, sich mit Akteur:innen der Initiative auszutauschen.

Als erstes Festival in der Hauptstadt zum Thema Frauen in der Architektur brachten das Berliner Netzwerk von Planerinnen n-ails e.V. und die Architektenkammer Berlin Institutionen, Verbände und Initiativen im Bereich der Baukultur zusammen. 70 Jahre nach dem Tod von Emilie Winkelmann, der ersten erfolgreichen deutschen Architektin, sollte Bilanz gezogen werden: Wer sind die starken Frauen von heute? Werden sie wahrgenommen? Wie steht es um die Gleichstellung in der Baukultur und den Umbau des Berufsbildes? Die Publikation zeigt auf, was Institutionen aus Politik, Lehre und Wirtschaft, was Chef:innen und Mitarbeiter:innen, Hochschulleiter:innen und Professor:innen tun können oder schon getan haben, damit es vorangeht auf der Baustelle Gleichstellung.