bf-preis 2019

14.11.19 | ganztägig | Projektraum 02 | Veranstaltung

bf-preis 2019
Preisverleihung und Buchpräsentation
14.11.2019, 19:00 Uhr

Die Jury hat die Arbeit "Materializing Thainess" von Laura Linsig, Absolventin der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, mit den bf-preis 2019 ausgezeichnet. Die Arbeit erscheint als Buch unter dem Titel BEYOND THAINESS – Textil als Träger von Tradition und Identität in der Reihe Designkritische Texte im niggli Verlag. Die Autorin untersucht darin am Beispiel Thailands und der dortigen Entwicklung im Textil- und Modedesign die besonderen Beziehungen von Geschichte, Politik und Kultur. Das Buch wird im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt und verkauft.

Wir freuen uns auf Reden von:
Thomas Edelmann, freier Fachjournalist und Mitglied der Jury
Stephan Ott, Chefredakteur form Design Magazine
Dr. Mateo Kries, Mentor bf-preis 2019 und Direktor des Vitra Design Museums
Moderation: Heike Scheller

 

 

www.bf-preis.de

Eine Veranstaltung von bf-Design GbR (Auslober) in Kooperation mit dem IDZ Berlin. Der Wilhelm Braun-Feldweg-Förderpreis 2019 wird finanziell unterstützt durch BMW Group, Lichtburg-Stiftung, Museum Angewandte Kunst und dem Freundeskreis bf-preis. Er steht unter der Schirmherrschaft des Präsidenten der Universität der Künste Berlin und wird freundlich unterstützt durch designtransfer. Medienpartner: DEAR Magazin