Ausstellung: und ähm dann... Buchprojekt von Sophie Kindermann

27.1.21 14.2.21 | ganztägig | | Ausstellung

***English version below***

Schaufensterausstellung: und ähm dann... Buchprojekt von Sophie Kindermann
Datum: 27.01.–14.02.2021, ganztägig

Was hast du heute geträumt?
Nichts?
Oder doch, Moment mal…

Für das Buchprojekt und ähm dann… befragte Sophie Kindermann verschiedene Menschen, Erwachsene und Kinder, nach Träumen aus der Kindheit, an die sie sich bis heute erinnern, und zeichnet die Berichte auf. Oft sind es wiederkehrende Episoden, bisweilen mischen sie sich gleichrangig unter Erinnerungen an tatsächlich Erlebtes. Als poetische Zeugnisse individueller Vergangenheiten treffen die transkribierten Texte auf undeutliche Schwarz-Weiß-Fotografien. Dadurch fängt das Buch die Unmittelbarkeit und das Bildhafte des Träumens, und das Ungreifbare des Traums ein.

2021 soll das Projekt fortgesetzt werden. In verschiedenen Workshops gestalten wir zusammen ein Traumtagebuch. Dafür soll zunächst die Traumsammlung wachsen. Dafür soll zunächst die Traumsammlung wachsen: Hier kann man (auch anonym) Träume erzählen und senden.

Sophie Kindermann studierte Visuelle Kommunikation an der HFBK Hamburg und Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste München. Sie arbeitet als freie Künstlerin und ist im Bereich der kulturellen Bildung mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen tätig.

und ähm dann…  ist 2020 als Künstler*innenbuch erschienen.

 

***English version***

Showcase exhibition: und ähm dann... Book project by Sophie Kindermann
Date: 27.01.–14.02.2021, all day

What did you dream today?
Nothing?
Or did you, wait a minute...

For the book project und ähm dann... Sophie Kindermann asked various people, adults and children, about dreams from childhood that they still remember today and records the reports. Often they are recurring episodes, sometimes they are mixed in with memories of actual experiences. As poetic testimonies of individual pasts, the transcribed texts meet indistinct black-and-white photographs. In this way, the book captures the immediacy and imagery of dreaming, and the intangible of dreaming.

In 2021, the project will be continued. In different workshops we will create a dream diary together. The first step is to grow the dream collection. The first step is to grow the dream collection: Here you can tell and send dreams (also anonymously).

Sophie Kindermann studied visual communication at the HFBK Hamburg and sculpture at the Academy of Fine Arts Munich. She works as a freelance artist and is active in the field of cultural education with children, young people and adults.

und ähm dann... was published as an artist's book in 2020.