Ausstellung: Scham | Shame

4.9.21 13.9.21 | 12:00 21:00 | | Veranstaltung

***English version below***

Vernissage: 03.09.2021, 19:00 Uhr

Ausstellung: 04.09.–13.09.2021

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 14–20:00 Uhr
Freitag und Samstag: 12–21:00 Uhr
Sonntag: 12–18:00 Uhr

artburst berlin e.V. widmet sich in diesem Jahr dem ambivalenten Gefühl SCHAM.

Scham ist ein sehr persönliches Gefühl, betrifft uns alle und greift tief in unser Leben ein. Scham ist auch ein Produkt der Gesellschaft. Sie entspringt dort, wo Verhaltensweisen oder Lebensentwürfe mit gängigen Idealvorstellungen brechen. Als Ausstellungsmacher:innen haben wir uns dieses Jahr sehr persönliche Fragen gestellt: Wie fühlt sich Scham für uns an? Warum schämen wir uns? Wann sind wir auch mal schamlos? Wann hält uns Scham zurück? Und wann bringen wir andere zum Schämen? Steckt hinter dem Gefühl der Scham ein Sinn oder müssen Momente der Scham durchbrochen werden?

 

*** English version ***

artburst berlin e.V. dedicates itself this year to the ambivalent feeling of SHAME.

Shame is a very personal feeling, affects all of us and intervenes deeply with our lives. Shame is also a product of society. It arises where behaviors or lifestyles breach with common ideals. As exhibition organizers, we asked ourselves some personal questions: How does shame make us feel? Why do we feel ashamed? When are we sometimes shameless? When does shame hold us back? And when do we make others feel ashamed? Is there a meaning  behind the feeling of shame or do moments of shame themselves need to be abolished?